Social Trading

1 Min. Lesezeit
26.03.2019

Social Trading als Zusatzeinkommen für Trader

Gestandenen Tradern sind die Märkte bestens bekannt. Sie besitzen eine Handelsstrategie, um an den internationalen Finanzmärkten erfolgreich zu agieren! Wieso dann nicht diese Fähigkeiten für ein zusätzliches Einkommen nutzen und Handelssignale auf einer Social Trading Plattform einstellen?

Social Trading als Zusatzeinkommen für Trader

Was ist Social Trading?

Gemeinsam erfolgreich sein - Ein Leitsatz, der den Grundgedanken des Social Trading passend beschreibt. Social Trading basiert auf Erfahrungsaustausch. Ein gemeinsames Netzwerk macht es möglich! Im Rahmen einer Online Community finden sich Signalgeber (Trader) und Signalnehmer (Follower) zusammen. Trader veröffentlichen ihre Handelsstrategien, welche für Follower vollständig einsehbar und zugleich investierbar sind. Die hierbei vorherrschende Transparenz und der umfangreiche Wissensschatz machen das Social Trading zu einer ganz besonderen Form der Geldanlage.

Auf diese Weise partizipieren Trader nicht nur am eigenen Erfolg, sondern zusätzlich auch an Followern, welche die Handelsstrategien ganz einfach auf ein eigenes Konto übernehmen können. So erhalten erfahrene Trader Gelegenheit parallel zu ihrer Trading Performance für die Veröffentlichung ihrer Handelssignale noch zusätzlich eine Vergütung zu erzielen – und dies bereits ab dem ersten Follower. Mit nachhaltigem Handelsstil und wachsendem Followerkapital bieten sich entsprechend Möglichkeiten für ein attraktives Zusatzeinkommen.

Wie Social Trading bei ayondo funktioniert

Trader starten ihr Trading nach einer Registrierung bei ayondo. Dabei haben sie die Wahl zwischen der Eröffnung eines Echtgeldkontos mit vollem Funktionsumfang inklusive zahlreicher Charts und Indikatoren oder einem virtuellen Handelskonto, um zunächst einmal alles kennenzulernen und sich mit der Aufgabe und Verantwortung als Top Trader und dem Konzept Social Trading vertraut zu machen. Die Handelsstrategien werden mit dem ersten Trade öffentlich einsehbar, denn jeder ayondo Top Trader verfügt über ein detailliertes Trading-Profil, das Followern Raum für die Beurteilung des Trading Stils anhand einer Vielzahl an Trading-Kennzahlen sowie einer Kurzbeschreibung der Handelsstrategie bietet.

Die eigens von ayondo konzipierte Trading Karriere eröffnet hierbei Chancen die Vergütung für Trader sukzessive zu erhöhen. Meistern Trader die steigenden Anforderungen, erhalten sie einen höheren Vergütungsanteil. Ein Anreiz, der dauerhaft motivieren soll und zugleich ihren potentiellen Followern als Indiz für die Qualität ihrer Handelsstrategie dient.

Social Trading bei ayondo zu betreiben steht jedem offen: Egal ob als Vollzeit-Trader oder als Nebenbeschäftigung. Auch von professionellen Vermögensverwaltern wird Social Trading gerne genutzt, da sich durch die weltweite Nutzerbasis Chancen bieten den eigenen Kundenkreis kosteneffizient zu erweitern.

Die Struktur der Vergütungsmodelle bei ayondo ist innovativ und breit aufgestellt um passende Lösungen zu bieten. So wird das Anbieten einer Handelsstrategie für jeden interessant. Sowohl Daytrader mit hoher Frequenz und kurzer Haltedauer, als auch längerfristig orientierte Investoren können mit der Veröffentlichung von Handelssignalen als Top Trader eine interessante Einkommensquelle entwickeln.

Weitere Informationen zu Top Trader bei ayondo, finden Sie hier.         

 


Diese Information stellt keine Investmentberatung oder Empfehlung dar. 

Related Articles