Snapchat – Trader Tuesday

Die Bild- und Video-Sharing-Plattform Snapchat verkündet am kommenden Mittwoch ihren ersten Quartalsbericht als börsennotiertes Unternehmen. Angesichts der allgemeinen Erwartungen an Technologie-Unternehmen ist das Interesse an dem Unternehmen extrem hoch.

Man kann sicherlich sagen, dass Snapchat mit dem Börsengang einen Erfolg verzeichnen konnte. Die Aktie notierte anfangs bei 17 Dollar, stieg bis auf 28,50 Dollar an und pendelt sich seitdem bei 20-23 Dollar ein. Der Markt wird sich angesichts der Quartalszahlen meiner Meinung nach weniger auf den Verlust pro Aktie, sondern vielmehr auf den Anstieg der generierten Nutzer konzentrieren. Darüber hinaus sollten alle Hinweise auf Sonderprojekte, wie Augmented Reality oder die Video-Brille, vom Markt begrüßt werden.

 

Viel Glück,

Jordan Hiscott, Chief Trader

 

Die oben erwähnten Markteinschätzungen und Inhalte spiegeln ausschließlich die Meinung des Autors wider und nicht die von ayondo. Dieser Service ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und stellt keine Beratung oder Investmentempfehlung dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.