Tesla – Trader Tuesday

Ein erfolgreicher Tag in der relativ kurzen Unternehmensgeschichte von Tesla. Mit den Verkaufszahlen für das erste Quartal, die die Erwartungen der Analysten übertrafen, stieg der Wert der Tesla-Aktie um 7% auf 298,52 Dollar.

Die Marke Tesla ist nun 48 Milliarden Dollar wert und überholt damit Ford, den zweitältesten Serienfahrzeughersteller der Welt, welcher einen aktuellen Markenwert von 45 Milliarden Dollar aufweist. Umso überraschender, denn der Elektrofahrzeughersteller realisiert lediglich ca. 76.000 Autos, während Ford bei 2,6 Millionen produzierten Fahrzeugen liegt. Offensichtlich trägt die zukunftsweisende Technologie Teslas einen immensen Teil zu dieser Entwicklung bei.

Die Investition von Tesla-Gründer Elon Musk in die hauseigene Akku-Entwicklungsfabrik Gigafactory, scheint sich in Bezug auf Verbesserung der Reichweite und Gesamtleistung der Akkus auszuzahlen. Tesla launcht nun das schnellste Serienauto der Welt mit einer Beschleunigung von 0 auf 60 mph (0 auf 100 km/h) in 2,5 Sekunden und verbessert die Akku-Reichweite des S-Modells auf 265 Meilen pro Aufladung.

Viel Glück,

Jordan Hiscott, Chief Trader

Die oben erwähnten Markteinschätzungen und Inhalte spiegeln ausschließlich die Meinung des Autors wider und nicht die von ayondo. Dieser Service ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und stellt keine Beratung oder Investmentempfehlung dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.