0

Deutsche Bank – Aktienanalyse

Deutsche Bank: Auf Messers Schneide

Die Reaktion des Marktes auf die kürzlich gemeldeten Zahlen der Deutschen Bank fiel eindeutig aus: Um gut sechs Prozent rauschte der Wert in den Keller. Dabei beinhaltete die Bilanz durchaus auch einige Lichtblicke, die künftig noch an Bedeutung gewinnen könnten. Trader sollten sich den Wert genauer anschauen. Weiterlesen

0

Daimler – Analyse

Daimler: Auf Crash-Kurs oder Kaufchance?

Dieselgate, Kartellvorwürfe und teilweise schwächere Quartalszahlen als erwartet – bei Daimler geht es derzeit Schlag auf Schlag. Doch damit nicht genug, es gibt weitere Belastungsfaktoren, die aktuell kaum beachtet werden. Die Meinung am Markt fällt eindeutig aus: Mit minus 14 Prozent seit Jahresbeginn ist Daimler der schwächste DAX-Wert. Antizyklische Anleger dürften nun genau hinschauen. Weiterlesen

0

EURUSD – Analyse

Euro/Dollar: Schwarzer Schwan in Sicht?

Gut elf Prozent Gewinn im ersten Halbjahr sind am Aktienmarkt eine ordentliche Ausbeute. Noch stärker gilt dies für den Devisenmarkt, wo die Schwankungen deutlich geringer ausfallen. Die Bewegung beim Währungspaar Euro/Dollar in den vergangenen Monaten ist daher bemerkenswert: Während für viele Experten zum Jahreswechsel die Parität nur eine Frage der Zeit war, sieht die Realität nun ganz anders aus. Mit Kursen von 1,15 Dollar steht der Euro kurz vor dem Ausbruch aus einer seit Anfang 2015 bestehenden Bodenformation.  Weiterlesen

0

DAX – Aktienanalyse

DAX: Im Spätsommer drohen Hitzegewitter

Während sich viele Investoren in den wohlverdienten Sommerurlaub verabschieden, scheint auch der DAX in Lethargie zu verfallen. Der Rücksetzer zum Monatswechsel sorgte nur kurzzeitig für Unruhe. Allerdings könnte sich die jüngste Entwicklung auch als Vorbote einer größeren Korrektur erweisen. Weiterlesen

0

Amazon – Analyse

Amazon greift nach den nächsten Milliardenmärkten – wie geht es weiter?

Der Name Amazon steht vor allem für Bücher, Elektronik und Filme, die Kunden beim Online-Einzelhändler bestellen. In den vergangenen Jahren ist der Konzern kräftig gewachsen, schon jetzt liegt der Marktanteil im zukunftsträchtigen E-Commerce-Geschäft bei 34 Prozent. Weiterlesen

0

Öl – Analyse

Ölpreis steht auf Messers Schneide

Vor einem Monat schien die Welt am Ölmarkt noch intakt zu sein. Die von der Opec beschlossene Verlängerung der Förderkürzung bis zum März 2018 sollte den Preis wieder deutlich über die 50-Dollar-Marke hieven. In der Realität ist genau das Gegenteil eingetreten: Vier Wochen in Folge dominieren inzwischen Minuszeichen, der Brent-Preis steht auf dem niedrigsten Niveau seit November 2016. Weiterlesen

0

RWE – Aktienanalyse

RWE: Die Nummer eins im DAX dreht mächtig auf

Von einer solchen Entwicklung haben wohl auch langjährige RWE-Aktionäre kaum zu hoffen gewagt: Mit Gewinnen von 65 Prozent seit Jahresbeginn stehen die Papiere unangefochten an erster Stelle im Performance-Ranking der DAX-Werte. Weiterlesen