0

Market View vom 9. Mai 2014

Deutsche Bank setzt sich durch

Die Aktie der Deutschen Bank befindet sich weiterhin in großer Gefahr. Mit Kursen von rund 31 Euro droht täglich ein Kursrutsch unter das Vorjahrestief. Weitere Verkäufe wären im negativen Fall sehr wahrscheinlich. Zumindest kann man nun einen Prestigeerfolg melden. Zusammen mit sechs Instituten wird der heimische Branchenprimus den Börsengang von Alibaba begleiten. Bereits im Sommer oder in der zweiten Jahreshälfte soll das IPO erfolgen, und es dürfte ein Spektakel werden. Spekuliert wird über ein Volumen von 15 bis 20 Mrd. Dollar, dies entspricht rund zehn Prozent des geschätzten Unternehmenswertes. Zur Einordnung: Vor zwei Jahren stürmte Facebook mit 16 Mrd. Dollar recht holprig aufs Parkett. Weiterlesen