Netflix – Trader Tuesday

Der Streamingdienst Netflix scheint weiter zu wachsen: Das bestätigen unter anderem die grandiosen Quartalszahlen, die gestern bekanntgegeben wurden. Vor allem die Abonnentenzahl konnte überzeugen: Demnach stiegen die Abos um satte 5,3 Millionen und überstiegen damit  deutlich die Erwartungen der Analysten (4,4 Mio.). Die Erlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 30% und sind damit ebenfalls höher als erwartet. Die Aktie reagierte im nachbörslichen Handel mit einem Anstieg, bevor sie mit einem Plus von 1,5% zu ihrem Allzeit-Hoch von über 200$ geschlossen wurde. Damit verzeichnet die Aktie im bisherigen Jahr bereits ein Plus von beeindruckenden 60%!

Dennoch ist zu erwähnen, dass die Kosten für Netfix-Inhalte im kommenden Jahr auf 7-8 Milliarden steigen sollen. Die hohen Kosten könnten sich vorallem vor dem Hintergrund potenzieller Konkurrenten wie Amazon, Disney oder Apple als problematisch herausstellen.

 

Vinay Sharma

Senior Trader

Die oben erwähnten Markteinschätzungen und Inhalte spiegeln ausschließlich die Meinung des Autors wider und nicht die von ayondo. Dieser Service ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und stellt keine Beratung oder Investmentempfehlung dar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.